Hotel Die Barbara Schladming auf Deutsch Hotel Die Barbara Schladming in english **** Hotel Die Barbara / Schladming
Navigation
«
»
: ..
:
:
:
Online BuchenGutscheine360° GalerieBildergalerie

15% Sommer Frühbucher…

Hol Dir für Deine Sommerbuchung bis 31. März 15% Frühbuchervorteil.

 
 

Top Lage in Schladming

Top Lage in Schladming
 

Dein Sommercard Partnerhotel

Sommercard SchladmingDie Eintrittskarte für über 100 Top-Erlebnisse. Ab einer Übernachtung inklusive * // mehr

Service » Blog » Fasching 2016 in Schladming

Doris, 10.02.2016 13:23 Uhr

Fasching 2016 in Schladming

Faschingstreiben in Schladming

Das war´s wieder mit dem narrischen Faschingstreiben in Schladming, und man kann wirklich sagen, dass der Fasching 2016 bei uns im Hotel Die Barbara ordentlich gefeiert wurde. Von Faschingsamstag bis Faschingdienstag konnte man in unserer Hotelbar die verrücktesten und lustigsten Kostüme beobachten. Und dann durften wir uns desöfteren auch noch über hohen Besuch von unserem Prinzenpaar mit der gesamten Gefolgschaft, der Prinzengarde und der Feuerfunkengarde freuen.

Doch dass der Fasching eigentlich chon längst begonnen hat, nämlich traditionell am 11.11. um 11.11 Uhr, das wissen nur die wenigsten. An diesem Tag wird nämlich vom Elferrat das aktuelle Prinzenpaar gewählt und im Congress Schladming verkündet. In diesem Jahr traf die Wahl auf "Prinz Toni vom Knappensteig und Edelweißblühen" (Toni Streicher) mit seiner "Prinzessin Monika, Edle von Alphabetanien".

Die offizielle Prinzenkrönung von Prinz Toni und Prinzessin Monika erfolgte dann am 30. Jänner, ebenfalls im Congress Schladming. Der Hofstaat, bestehend aus dem Prinzenpaar, 12 Hofdamen, 4 Hofnarren, einem Butler und dem Faschingsbürgermeister, sorgten dabei, begleitet von der Kindergarde, Mittelgarde, Prinzengarde, Männergarde und dem Präsident für ein tolles Faschingsprogramm. Hier ein kleiner Rückblick:

Eine Woche später, am 06. Februar, fand die traditionelle Rathauserstürmung statt, mit anschließendem Sportler-Maskenball in der Hohenhaus-Tenne. Für Stimmung sorgte hier der Ennstaler Steirerklang. Auch für die kleinen Schladminger gab es am Sonntag, den 07. Februar wieder die Möglichkeit, beim Kindermaskenball im Congress Schladming ab 14.00 Uhr ordentlich "die Sau rauszulassen" und mit originellen sowie auch lustigen Kostümen zu glänzen. Weiter ging´s am Rosenmontag, dem 08. Februar, mit dem traditionellen Lumpenball, der in diesem Jahr ebenfalls erstmalig in der Hohenhaus Tenne stattfand.

Am Faschingdienstag herrschte dann wie immer in ganz Schladming Ausnahmezustand. Das traditionelle "Häuseln" wird nämlich an diesem Tag nicht nur von der Faschingsgilde betrieben, auch viele andere Schladminger beendeten vorzeitig ihren Arbeitstag und zogen von Gasthaus zu Gasthaus um den letzten Tag im Faschingjahr gebührend zu feiern. Um 20.00 Uhr wurde der Fasching dann mit dem althergebrachten Faschingeingraben (oder Fasching verbrennen) beendet.

Wer den Fasching etwas zu ausgiebig zelebriert hat, dem kommt dann der nächste Tag, der Aschermittwoch, meistens ganz gelegen. Denn dieser Tag ist zugleich auch der Beginn der Fastenzeit mit traditionellem Heringsschmaus in sämtlichen Restaurants in Schladming und Umgebung. Ab diesem Tag hat man dann auch 40 Tage Zeit, um die Sünden des Faschings wieder auszubügeln.

 
 

Tags

Fasching 2016, Schladminger Faschingsgilde, Kindermaskenball, Prinzenpaar, Prinzenkrönung, Rathauserstürmung, Sportler Maskenball, Lumpenball 2016, Hohenhaus Tenne, Congress Schladming, Faschingseingraben, Heringschmaus


Zurück



Der Blog-Eintrag Fasching 2016 in Schladming wurde von Doris am 10.02.2016 um 13:23 Uhr erstellt.

 
Die Barbara auf Facebook Die Barbara auf Google+ Die Barbara Blog
 
Navigation einblenden