Hotel Die Barbara Schladming auf Deutsch Hotel Die Barbara Schladming in english **** Hotel Die Barbara / Schladming
Navigation
«
»
: ..
:
:
:
Online BuchenGutscheine360° GalerieBildergalerie

Datenschutzerklärung

Wir informieren Dich, wie wir im Hotel Die Barbara Deine Daten schützen.

 
 

Top Lage in Schladming

Top Lage in Schladming
 

Dein Sommercard Partnerhotel

Sommercard SchladmingDie Eintrittskarte für über 100 Top-Erlebnisse. Ab einer Übernachtung inklusive * // mehr

Service » Blog » Ennstal Classic 2015 in Starbesetzung

Doris, 15.08.2015 09:02 Uhr

Ennstal Classic 2015 in Starbesetzung

Oldtimer Rallye im Steirischen Ennstal

Während am Schladminger Hauptplatz die musikalischen Klänge der Mid Europe 2015 die zahlreichen Besucher verzauberten, waren es ein paar Kilometer weiter ohrenbetäubende Motorengeräusche, die die begeisterte Zuschauermenge in ihren Bann zog. Bereits zum 23. Mal wurde nun die Ennstal Classic in der Region Schladming-Dachstein bereits durchgeführt, wobei Gröbming wieder das Zentrum dieser Veranstaltung darstellte.

Unter der Philosophie "Motorsport wie früher" müssen bei der Ennstal Classic auf jegliche moderne technische Hilfsmittel verzichtet werden, wobei die teilnehmenden Fahrzeuge nicht jünger als Baujahr 1972 sein durften. Auch in diesem Jahr lockten die historischen Fahrzeuge wieder tausende Motorsport Fans sowie auch zahlreiche Vertreter der Presse nach Gröbming, die dort hautnah und ohne Eintritt zu bezahlen besichtigt werden konnten. Doch nicht nur die Oldtimer, welche wahrhaft wieder eine Augenweide waren, waren für den starken Besucherandrang und den Presserummel verantwortlich. Dies war wahrscheinlich einem gewissen "Arzt" zuzuschreiben, der bei der Ennstal Classic 2015 mit seinem Porsche 550 Spyder an den Start ging. Und dieser Arzt war kein geringerer als Hollywood-Star und Serienliebling Patrick Dempsey alias "Dr. McDreamy", der durch die Kultserie "Greys Anantomy" als Dr. Derek Shepherd und auch durch einige andere Kinofilme auf der ganzen Welt bekannt ist. Schon zu Weihnachten war der Filmstar in Österreich zu Gast gewesen, wie er bei einigen Interviews verriet, und war begeistert von der Schönheit unseres Landes. Als im Ennstal Classic-Organisator Michael Glöckner in Silverstone von der bekannten Oldtimer Rallye in der Steiermark erzählte, war Dempsey als leidenschaftlicher Autoliebhaber sofort Feuer und Flamme und brauchte gar nicht erst lange überredet werden, um daran teilzunehmen. Verfolgt von zahlreichen Fans und Reportern ging er in Gröbming ganz entspannt an den Start und erfüllte nebenbei fast jeden Autogrammwunsch seiner großteils weiblichen Fangemeinde. Wer also das Vorurteil hegte, Dempsey sei ein arroganter Schnösel, wurde vom sympatischen Filmstar bei seinem Besuch in der Obersteiermark schnell eines besseren belehrt.

Das herrliche Sommerwetter machte das Oldtimer Event zu einer wahrhaften Bilderbuchveranstaltung. Der Startschuss der Rallye fiel am Donnerstag um 07.45 Uhr und führte die Teilnehmer die herrliche Panoramastraße am Stoderzinken entlang, dann weiter über den Sölkpass nach Tamsweg, über die Nockalm zum Redbull Ring und dann zurück zum Ausgangspunkt nach Gröbming. Am Freitag mussten die Teilnehmer einen waren Marathon über 500 km, der sie bis nach Steyr in Oberösterreich führte, absolvieren. Am Samstag fand sowohl das Finale der Ennstal Classic als auch der Abschluss der Chopard Race-Car Trophy, die Chopard Grand Prix, statt.

Nicht nur die spezielle Aufgabenstellung und Streckenführung der Ennstal Classic und Chopard Racecar Trophy brachte seine Teilnehmer ins Schwitzen, sondern auch die hochsommerlichen Temperaturen, die immer weiter über die 30-Grad-Marke hinauskletterten. Man bedenke, dass keines der teilnehmenden Fahrzeuge so etwas wie eine Klimaanlage besitzt. Doch das brachte weder die Teilnehmer noch die Zuschauer aus dem Konzept. Bei dem Staraufgebot ist das Schwitzen schnell vergessen. Neben Patrick Dempsey waren auch noch Sir Stirling Moss mit Frau Lady Susie, Angelique Kerber
Walter Röhrl, Rauno Aaltonen, Jo Ramirez, Rudi Stohl, Richard Lietz, Rudi Roubinek, Alex Kristan, Dieter Quester, Klaus Ludwig, Andreas Aigner, Peter Kraus
Christian Clerici, Brendon Hartley und Philipp Lietz zu Gast.

Die Sieger der Ennstal Classic 2015 hießen übrigens Friedrich Radinger und Thomas Wagner, die mit ihrem Mini 1275 GT (Baujahr 1971) das Rennen für sich entschieden. Und das auch noch mit einer kaputten Windschutzscheibe, die nach einem Training einfach provesorisch für die Teilnahme an der Oldtimer Rallye zusammengeflickt wurde. So etwas hat es in der 23-jährigen Geschichte der Ennstal Classic noch nie gegeben.

Der Termin für die Ennstal Classic 2016 steht voraussichtlich im September fest. Schon jetzt sind wir alle sehr gespannt, ob das Staraufgebot der Ennstal Classic 2015 noch einmal übertroffen werden kann. Doch das nächste Oldtimer Event steht ja schon bald wieder mit der Planai Classic im Jänner 2016 vor der Tür. Laut Patrick Dempsey ist auch hier eine Teilnahme für ihn nicht ausgeschlossen. Wer weiß, vielleicht dürfen wir den Hollywoodstar schon bald bei uns auf der Planai begrüßen?

 
 

Tags

Ennstal Classic 2015, Schladming-Dachstein, Gröbming, Oldtimer Rallye, Steiermark, Patrick Dempsey, Greys Anatomy, Hollywoodstar, Christian Clerici, Sterling Moss, Porsche, Chopard Racecar Trophy, Chopard Grand Prix


Zurück



Der Blog-Eintrag Ennstal Classic 2015 in Starbesetzung wurde von Doris am 15.08.2015 um 09:02 Uhr erstellt.

 
Die Barbara auf Facebook Die Barbara auf Google+ Die Barbara Blog
 
Navigation einblenden