Rennrad fahren

Mit dem Rennrad unterwegs durch die Bikeregion Schladming-Dachstein

Du bevorzugst lieber schlanke Räder für deinen Bikeurlaub bei der Barbara? Auch gut, denn auch für Rennrad-Fans hat die Bikeregion rund um Schladming einiges zu bieten. Hausherr Florian, selbst begeisterter Rennradfahrer, kann dir darüber sicher einiges erzählen. Auf den zahlreichen Bergstraßen und Tälern erwarten dich zum einen wenig Verkehr und andererseits herrliche Panoramen und Naturkulissen. Drei der wohl schönsten Bergstraßen Österreichs, die Stoderzinken-Panoramastraße, die Dachsteinstraße und der Sölkpass, sind in Schladming-Dachstein beheimatet und bieten sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Rennradfahrern ein Bikeerlebnis der ganz besonderen Art.

quick
booking
20.
Dezember
21.
Dezember

Roadbiker

Unser Touren-Tipp: Türlwand-Hochwurzen-Runde

Start für die mittelschwere Rennradstrecke ist natürlich das Hotel Die Barbara direkt an der Planai. Von hier aus fährst du rechts Richtung Planai Talstation zum Kreisverkehr und nimmst die erste Ausfahrt. Beim zweiten Kreisverkehr am Spar wählst du die zweite Ausfahrt, unterquerst die Bundesstraße und folgst für ca. 2 Kilometer der Unteren Klausstraße. Am Ende der Straße geht es rechts über die Brücke in den Hauser Ortsteil Lehen. Von da an geht es ca. 3 Kilometer immer der Straße nach. In Haus folgst du der Schlossplatzstraße, die anschließend in die Marktstraße mündet. Der Marktstraße bis zur Hauser Kaibling Talstation folgen. Dort die Bundesstraße unterqueren und über die Weißenbachstraße nach Weißenbach b. Haus folgen. Nach 1,5 Kilometern erreichst du das Ortszentrum von Weißenbach, wo du nach der Brücke links Richtung Birnberg abbiegst. 

Von hier an steigt es leicht an, bis du nach ungefähr 6 km Ramsau-Rössing erreichst. Nach weiteren 4 km auf der Rössinger Landstraße kommst du zu einer Kreuzung, wo du nach rechts in Richtung Ramsau Ort weiterfährst. Du durchquerst den Ort und folgst ca. 4 km der L711, wo du auf Höhe des Walcherhofs rechts einbiegst und dem Begleitweg bis zur Dachsteinstraße folgst. Von da an folgt der anstengende Anstieg, wo du nach 5 Kilometern den höchsten Punkt der Tour, die Talstation der Dachstein-Seilbahn, erreichst. Zurück geht es zunächst auf dem gleichen Weg die Dachsteinstraße hinunter. Unten angekommen fährst du links Richtung Ramsau Ort, wo du bei der Langengasse rechts Richtung Ramsau Vorberg abbiegst.

Von hier an geht es 2 km leicht bergab, wo du an der Kreuzung rechts Richtung Pichl-Vorberg abbiegst. Es geht weiter bergab bis nach Pichl. Nachdem du das Hotel Pichlmayrgut auf der rechten Seite hinter dir gelassen hast, unterquerst du die Bundesstraße und fährst Richtung Preunegg. Es folgt ein Anstieg, wo du nach 5 km die Kreuzung zur Ursprungstraßen-Maut erreichst. Hier geht es links über die Strickbrücke weiter Richtung Rohrmoos. Nach 5 Kilometer passierst du die Hochwurzen Talstation und fährst weiter durch den Ortskern Rohrmoos. Beim Kreisverkehr nimmst du die zweite Ausfahrt und folgst der Straße weiter nach Schladming.

Die Barbara erwartet dich schon mit einem kühlen Getränk auf der Terrasse, dass du dir nach dieser Bike-Tour mehr als verdient hast.